Skitour wie in alten Tagen

Urloffen 4.Februar 2018

Am vergangen Sonntag führte der Schwarzwaldverein Sasbach seine traditionelle Skilanglauftour im Südschwarzwald durch. Da die Schneehöhe sehr gering war konnte die ursprüngliche Tour nicht durchgeführt werden. Somit war der Notschrei Ausgangspunkt. Mit insgesamt 8 Teilnehmern ging es auf die Panoramarloipe Richtung Todtnauberg. Dies ist eine sehr abwechslungsreiche Strecke . Durch die Schneefälle der vergangenen Tage waren es ideale Bedingungen für den Skilanglauf. Der Neuschnee erlaubte es uns mit den Langlaufski abseits der Loipen über die Wiesen von Todtnauberg zu fahren, was sicher nur sehr selten möglich ist. Nach der Abfahrt erfolgte der anstrengende Aufstieg über die Wiesen bis wir die Loipe oberhalb von Todtnauberg erreichten. Nun erfolgte der Anstieg über die Todtnauer Hütte hoch bis zum Feldberg Gipfel. Nach kurzer rasanter und steiler Abfahrt folgte die verdiente Pause in der St. Wilhelmer Hütte. Nach der Stärkung ging es auf der Stübenwasenloipe über den Schönwasen wieder zurück zum Ausgangspunkt. Insgesamt waren es an diesem Tag über 30 km bei herrlichem Winterwetter.

                                                                                                                      der Langlauf Guide Martin Baumann