Quelle: Oberkircher Brennersteig

Der Brennersteig lädt zur landschaftlichen, aber auch kulinarischen Entdeckungsreise vorbei an verschiedenen Brennereien im Renchtal ein. Der Oberkircher Brennersteig ist besonders in der Blütezeit zu empfehlen.

Aus den köstlichen Früchten der Region werden viele hochqualitative Edelbrände destilliert, darunter Kirschwasser, Zwetschgen- und Mirabellenwasser, Himbeergeist, Williams und Topinambur. Allein in Oberkirch sind 891 Hausbrennereien registriert – damit gilt Oberkirch als Brennhauptstadt Europas.

Zahlreiche Brennereien am Wegesrand laden zur Kostprobe ihrer Erzeugnisse ein.

Wanderroute

Auf 14 km verläuft der Wanderweg rund um das Hesselbacher Tal bei Oberkirch, vorbei am Geigerskopfturm mit herrlichen Ausblicken ins Rheintal bis zu den gegenüberliegenden Vogesen.

Mitten in der Vorbergzone, wo der Schwarzwald beginnt sich über dem Rheintal zu erheben, bietet der Brennersteig eine abwechslungsreiche Strecke. Die bequem zu begehenden Waldwege und abwechslungsreichen Pfade werden durch freigehaltene Weide-, Obst- und Reblandschaften abgelöst. Eine detaillierte Wegbeschreibung folgt in Kürze.

volle Distanz: 13903 m
Maximale Höhe: 469 m
Minimale Höhe: 202 m
Gesamtanstieg: 545 m
Gesamtabstieg: -550 m
Download