250px-Logo_SeensteigBeginnend in der Ortsmitte Schönmünzach führt die letzte Etappe am Hang entlang über den Stuhlberg und den Blockhaushof in Richtung Huzenbacher See. Es folgt ein steiler Anstieg (ca. 1 km) mit kleinem Wasserfall unterwegs zum Seeblick. Der Wasserfall hat den bezeichnenden Namen Seltenbach-Wasserfall? – da der Fall nur selten Wasser hat, nämlich zur Schneeschmelze und nach starken Regenfällen.

Weiter folgen zwei Aussichtspunkte, jedoch ist die zweite Stelle mit Abstand die Schönere. Vom Seeblick führt der weitere Weg über die Kleemiss und den Hinteren Plon zum Überzwercher Berg. Von dort erfolgt der Abstieg ins Tonbachtal, vorbei am Tonbachwiesenweg bis unterhalb des Kohlwaldes. Hier könnte der Bus nach Baiersbronn genommen werden oder der Wanderer erklimmt die gegenüberliegende Talseite um auf herrlichen Pfaden und einem Panoramaweg rund um den Rinkenberg das Ziel Baiersbronn zu erreichen.

volle Distanz: 20702 m
Maximale Höhe: 932 m
Minimale Höhe: 458 m
Gesamtanstieg: 790 m
Gesamtabstieg: -717 m
Download

Quelle: Schwarzwald Tourismus